Kunde agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG
Unternehmenssitz Regensburg
Branche Öffentlicher Personennahverkehr
Zeitraum des Projekts 2018
Beratertage 70
Anzahl der Berater 6

Projektinhalt

Als Folgeprojekt einer vorausgegangen Prozessoptimierung für denselben Kunden sollte eine der Handlungsempfehlungen in der Praxis umgesetzt werden. Die Implementierung der Applikation CrewWeb/App hatte das Ziel die Arbeitsabläufe und Schichtzuweisungen für das Zugpersonal zu digitalisieren und zu individualisieren. Hierbei musste sich das Projektteam auf die Bereiche Datenschutz & Rechtekonzept, Prozessmanagement sowie technische Umsetzung und Dokumentation konzentrieren. Beim Datenschutz- & Rechtekonzept war insbesondere die neu geltende Datenschutzgrundverordnung einzuhalten, damit jeder Angestellte – durch das Rechtekonzept geregelt – nur die für ihn relevanten Daten einsehen oder bearbeiten kann. Das Prozessmanagement umfasste insbesondere die Aufgabe alle Workflows, die sich durch die Digitalisierung des Prozesses ändern, aufzunehmen und zu definieren. Hierbei war darauf zu achten wie App und Web-Applikation für den Endanwender aussehen und welche Abläufe sich auch im Hintergrund bei der Zentrale ändern. Relevant war hierbei insbesondere die technische Kommunikation bei der Schnittstelle zwischen Endanwender und Zentrale. Die technische Umsetzung hatte zum Ziel das bestehende ERP-System dahingehend anzupassen, dass sowohl das Rechtekonzept als auch die zuvor definierten Prozessschritte implementiert werden und fehlerfrei laufen. Auch das Testen des Systems auf mögliche Fehlerquellen im Alltag gehörte zu diesem Aufgabenschritt. Abgeschlossen wurde das Projekt durch die Erstellung von Dokumentationen des Rechtekonzepts sowie verschiedenee Leitfäden zur Nutzung für alle Mitarbeiter je nach Funktion im Unternehmen.